<

Meierblis 2017

Jedes Jahr am 30. April werden bei Sonnenuntergang an verschiedenen Stellenauf Texel die sog. 'Meierblissen' angezündet. In den vorhergehenden Wochen sammeln die Kinder auf der Insel brennbares Material, das am 30. April angezündet wird, wobei die Anwesenden rund um das Feuer stehen und Kartoffeln an einem Eisendraht rösten. Die Kinder schmieren einander mit Ruß ein. Das 'Meierblis' ist ein Freudenfeuer, mit dem der Beginn des Frühlings und des Lichtes gefeiert wird. 'Blis' ist das Texeler Wort für Feuer.

Weitere Veranstaltungen auf Texel

Texel Blues Festival
Zweiten Wochenende im Oktober
Ankunft des Heiligen Nikolaus
Ende November
Tag des offenen Denkmals
Avondvierdaagse
 
Horizontoer
Ganze Liste

Tips